19. Juni 2024

Finales Update für Version 13

Wir haben ein finales Update für Version 13, INOSIM 13.0.9, veröffentlicht, das zwei Fehlerbehebungen enthält und eine neuere Version von SQL Server verwendet.

SQL Server 2022

Der Support für Microsofts SQL Server 2014, der bis zur Version 13.0.8 in INOSIM verwendet wurde, endet am 9. Juli 2024. Ab diesem Zeitpunkt stellt Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung. (Weitere Informationen) Das Risiko für Anwender ist sehr gering: Die LocalDB-Version von SQL Server mit INOSIM erlaubt keinen Netzwerkzugriff. Jeder Benutzer eines Rechners verwendet seine eigene private Instanz des SQL Servers. Ungeachtet des geringen Risikopotentials empfehlen wir ein Update auf INOSIM 13.0.9, welches Microsoft SQL Server 2022 verwendet.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine Datenbankdatei in INOSIM 13.0.9 öffnen, werden Sie von der Software gewarnt, bevor die Datei auf die neue Datenbankversion aktualisiert wird. Nach diesem Update kann die Datei in INOSIM 13.0.8 (oder früher) nicht mehr geöffnet werden. Daher empfehlen wir Ihnen, das Update innerhalb Ihres Teams zu koordinieren.

Bugfixes

Zwei kleinere Fehler wurden behoben:

  • Beim Speichern eines Rezepts kann ein Absturz auftreten, wenn ein Teilgrundrezept, das ein Rezeptmodul enthält, aus der Zwischenablage eingefügt wurde (Copy & Paste)
  • Das Füllstandsdiagramm im Excel-Bericht wurde aufgrund eines Excel-Features nicht für Teilanlagen mit bestimmten Namen angezeigt: dies war relevant für Einheitennamen, die mit „R“ oder „C“ beginnen, gefolgt von einer Zahl und weiteren Buchstaben, z. B. „R1M“.

Download INOSIM 13.0.9

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Array ( [posts_per_page] => 3 [post_type] => [category__in] => Array ( [0] => 164 [1] => 170 [2] => 89 ) [orderby] => rand [order] => DESC )

INOSIM Kontakt

Zu den lokalen Geschäftszeiten

Deutschland +49 231 97 00 250