Chemische Industrie

In der chemischen Industrie hilft  Prozesssimulationssoftware von INOSIM, neue Anlagen und Prozesse zu konzipieren und bestehende zu verbessern.

Bei der Optimierung bestehender Anlagen und Prozesse werden diese zunächst mit der High-End Simulationssuite von INOSIM abgebildet. Nach der Validierung der Modelle werden in kurzer Zeit viele Szenarien getestet und die Ergebnisse verglichen. Schließlich werden die besten Optimierungsvorschläge zusammen mit den zugrundeliegenden Daten an die verantwortlichen Mitarbeiter zur Entscheidungsfindung weitergeleitet.

 

Häufige Anwendungsfälle in der chemischen Industrie:

  • Materialfluss und Kostenanalyse
  • Dimensionierung von Anlagen und Scale-Up
  • Prozess-Debottlenecking
  • Komplexes Störungs- und Wartungsmanagement

Produktionsplanungs- und Scheduling-Simulationen können das gesamte Engineering hindurch genutzt werden, um konzeptionelle Entwürfe zu prüfen, das Basic Engineering zu unterstützen und zuverlässige Daten zur Anlagendynamik für das Detail Engineering zu erhalten. Dies ermöglicht es den Anwendern, Parameter wie Leistung, Anlagendimensionen, Umlaufzyklen, Leistungsgrenzen, Einflüsse durch Ausfälle und Wartung, Arbeitsanforderungen und vieles mehr zu beobachten.

 

 

Eine Auswahl unserer Kunden aus der chemischen Industrie

Arkema AS
Arkema SA
BASF SE
Bayer AG
Clariant AG
Covestro AG
Currenta GmbH
Wacker Chemie AG
Worlee Chemie GmbH

Nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie wie INOSIM Ihre Entscheidungsfindung revolutionieren kann. Kontakt

INOSIM Support

Zu den üblichen Geschäftszeiten

Deutschland +49 231 97 00 250

USA +1 214 663 3101

support@inosim.com