25. März 2022

BICON 1.1 bringt Vereinfachungen und verbesserte Performance

Mit dem neuesten INOSIM BICON Update 1.1 gibt es Verbesserungen, die Ihnen die Nutzung erleichtern und neue Möglichkeiten bieten.

Visualisierung von Custom Messages

Durch die Integration der Custom Messages in die Hauptdatenquelle können Sie nun noch einfacher Simulationsnachrichten visualisieren. Unterstützend dazu wurden die Tableau und Power BI Workbooks aktualisiert: In der Tableau Standardarbeitsmappe sind die Custom Messages nun mit visualisiert.

Einfache Auswahl eines Zeitbereichs

Durch eine neue Zeitleiste ist die Auswahl eines Zeitbereiches einfacher als je zuvor: markieren Sie einfach den gewünschten Zeitbereich, um die Visualisierungen entsprechend zu filtern – genau so, wie sie es auch im INOSIM Gantt machen würden.

Verbesserte Performance

Durch die Umstellung der Datenverknüpfungen von Joins zu Relationships wird, insbesondere für große Modelle, die Performance verbessert und die Erstellung von Visualisierungen vereinfacht.

Erweitertes Beispielmodell

Unser mitgeliefertes Beispielmodell „Paint Factory“ wurde mit Custom Messages und Custom Data erweitert, damit Sie alle Features und Neuentwicklungen komfortabel testen können.

Details des Updates

Im Detail enthält das Update BICON 1.1 folgende Neuerungen und Verbesserungen:

Beim BICON Exporter wurde das Datenmodell geändert:

Custom Messages sind nun in die INOSIM_DataDyn_Union eingebunden. Der Zeitstempel der Custom Messages stellt die Simulationszeit dar, statt wie zuvor die Realzeit der Nachricht. Der Pfad des Basisverzeichnisses kann direkt eingegeben werden. Units, die in mehreren Unit Pools sowie Ressourcen, die in mehreren Ressourcen Pools sind, haben in den Spalten „Unit Pool: Name“ und „Resource Pool: Name“ jetzt eine Komma-separierte Liste der Pools statt wie zuvor den alphabetisch ersten Pool.

Beim BICON Explorer ist Folgendes neu:

Der BICON Explorer überprüft vor der Neuzuweisung eines Workbooks die Existenz aller benötigten Dateien. Der Pfad des Basisverzeichnisses kann nun direkt eingegeben werden. Eine Schaltfläche zum Wiederherstellen der mitgelieferten Workbooks wurde eingefügt. Im Kontextmenü wurde die Option hinzugefügt, einen Datenexport als .hyper Datei zu speichern. Das Beispielmodell Paint Factory wurde mit Custom Messages und Custom Data erweitert.

Update der mitgelieferten Tableau und Power BI Workbooks:

Tableau Workbooks nutzen jetzt Datenbeziehungen (Relationships) statt Joins. Die BICON Standardarbeitsmappe hat jetzt einen Zeitstrahl ähnlich dem INOSIM Gantt, auf dem durch Markieren ein Zeitbereich gewählt werden kann. Eine Visualisierung von Custom Messages und Beschreibungen der Funktionalitäten wurden hinzugefügt. Ein Template-Dashboard, das zur Erstellung eigener Dashboards verwendet werden kann, wurde eingefügt. Dashboards skalieren ihre Größe automatisch. Power BI Workbooks wurden an Tableau-Workbooks angepasst: BICON_Empty_Template.pbix enthält nur das Datenmodell. pbix enthält das Datenmodell und Beispielvisualisierungen.

Release Notes

Einen detaillierten Überblick der in BICON 1.1 durchgeführten Änderungen finden unsere Kunden unter Downloads > Software > INOSIM BICON. Dort ist auch das Update zum Download erhältlich.

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Array ( [posts_per_page] => 3 [post_type] => [category__in] => Array ( [0] => 164 [1] => 170 [2] => 89 ) [orderby] => rand [order] => DESC )
4. Juni 2024 – 5. Juni 2024

Offene BICON-Tableau Schulung Juni 2024

18. September 2023

Volle Kraft voraus

mehr

INOSIM Kontakt

Zu den lokalen Geschäftszeiten

Deutschland +49 231 97 00 250