Workhop

Optimale Produktionsplanung für die Praxis

Ihre Produktionsanlagen können noch so gut konzipiert sein – wenn Ihre Produktionspläne nicht erstklassig sind, verlieren Sie Zeit und Geld. Heute wird die Produktionsplanung meist noch manuell durchgeführt, was mühsam, teuer und ineffizient ist. Aber die bisherigen Ansätze zur automatischen Generierung optimaler Produktionspläne haben sich in der industriellen Anwendung leider nur bedingt bewährt.

Das Konsortium des OptiProd.NRW-Projekts hat sich vor drei Jahren daran gemacht, ein neuartiges Softwaretool zur automatischen Generierung optimaler Produktionspläne zu entwickeln, mit dem Fokus klar auf der praktischen Anwendung. Das Projekt hatte Erfolg: Mit dem neu entwickelten Tool lassen sich selbst für die komplexesten Anlagen auf Knopfdruck hochwertige Produktionspläne erstellen. Das neue Werkzeug erreicht dies durch den Einsatz von Digital Twins von INOSIM, die sich stufenlos an die Komplexität von Industrieanlagen anpassen lassen und so zu Plänen führen, die einfach funktionieren – ohne dass teure, fehleranfällige und zeitraubende manuelle Änderungen nötig wären.

Workshop zu Herausforderungen und Chancen

Am 15. Dezember 2022 fand im Rahmen des Projekts OptiProd.NRW ein öffentlicher Abschlussworkshop statt (sowohl online als auch in den Räumen von INOSIM in Dortmund). Ziel der Veranstaltung war es, den aktuellen Stand der Technik für optimale Produktionsplanungslösungen sowie die Herausforderungen und Vorteile ihres industriellen Einsatzes zu diskutieren. An der Veranstaltung nahmen fast 80 Experten aus potenziellen Anwenderunternehmen für die Software OptiProd.NRW sowie Ingenieurdienstleister und Wissenschaftler teil. Impulsvorträge führender Experten aus Industrie und Wissenschaft von Bayer, BASF und der TU Dortmund beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln, und das OptiProd.NRW-Konsortium gab einen ausführlichen Überblick über seine neue simulationsgestützte Softwarelösung zur automatischen Generierung optimaler Produktionspläne, die auf die zentralen Herausforderungen beim industriellen Einsatz solcher Lösungen zugeschnitten ist. Das System wurde anhand einer komplexen industriellen Formulierungsanlage der Bayer AG und mit anderen anspruchsvollen industriellen Anwendungsfällen demonstriert.

Seien Sie Teil dieser Reise – Optimale Produktionsplanung mit INOSIM

Aufgrund des überwältigenden Interesses an der Planungssoftware aus OptiProd.NRW strebt INOSIM, in enger Zusammenarbeit mit dem Projektpartner Bayer AG und anderen innovativen Herstellern, eine baldige Vermarktung der neuen Lösung an. Seien Sie Teil dieser aufregenden Reisekontaktieren Sie uns, wenn Sie eine erstklassige Planung für Ihre Produktion suchen.

Wenn Sie an den Details interessiert sind, sollten Sie unseren Zeitschriftenartikel über die OptiProd.NRW-Methodologie lesen – frei verfügbar hier.

Das mit öffentlichen Mitteln geförderte Projekt OptiProd.NRW hat eine Laufzeit von drei Jahren (Januar 2020 bis Dezember 2022) und wird mit insgesamt rund 690.000 Euro gefördert, davon 420.000 Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und 270.000 Euro vom Land Nordrhein-Westfalen.

Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren? Sie suchen ein KMU als Partner in Ihrem Forschungsprojekt? Bitte kontaktieren Sie uns.

Array ( [posts_per_page] => 3 [post_type] => [category__in] => Array ( [0] => 65 ) [orderby] => rand [order] => ASC )

INOSIM Kontakt

Zu den lokalen Geschäftszeiten

Deutschland +49 231 97 00 250

USA +1 214 663 3101

Indien +91 9766 331 092